Ambrogio L400 Elite Mähroboter Sportplatz

Der Ambrogio L400 Elite Mähroboter

Der Ferrari unter den Mährobotern: Ambrogio L400 Elite

Hersteller von Mährobotern setzen neben Funktionalität auch auf ein einzigartiges Design um sich von der Konkurrenz abzuheben. Und seien wir mal ehrlich, das schafft der Ambrogio L400 Elite auf jeden Fall! Wer diesen Rasenroboter in seinem Garten hat, kann sich der neidischen Blicke der Nachbarn gewiss sein.

Ambrogio L400 Elite für die Elite unter den Grundstückseigentümern

Mit diesem Rasenmähroboter wird die Rasenpflege von großen Rasenflächen wie Flugplätzen, Stadien und Sportplätzen zu einem Kinderspiel. Denn dieses Schmuckstück schafft locker bis zu 30.000 m² und das ganz ohne das handelsübliche Begrenzungskabel. Der bürstenlose Motor und das patentierte Antriebsrad geben dem Ambrogio L400 Elite die Power, die er benötigt um in kürzester Zeit sauber und präzise zu mähen. Steigungen mit bis zu 45 Prozent überwindet er ohne Mühe und bringt so auch den Rasen auf unebenen Flächen in perfekte Form.
Durch den integrierten Regensensor reagiert der L400 Elite auf Wetteränderungen und kann so auch mit einer automatischen Bewässerung eingesetzt werden ohne, dass dies separat programmiert werden muss. Sollte es notwendig sein, mäht der Mähroboter sogar bis zu 11 Stunden.

Der Große für die großen Flächen: Ambrogio L400 Elite

Mit einem Kampfgewicht von rund 49 Kilo ist der Ambrogio L400 Elite schon echt ein Koloss. Aber wer starkes leisten will, muss eben auch einen starken bürstenlosen Motor und einen leistungsfähigen Akku vorweisen.

Wir können ihn auf jeden Fall empfehlen für alle, die sich nicht mit billig zufrieden geben und Ihren Fußball- oder Golfplatz, einen Park oder andere weiträumige Gelände mähen wollen.