Die Bodenanalyse – für Ihren perfekten Rasen

Ein gesunder Rasen wächst nur auf einem gesunden Boden. Ob Ihr Boden gesund oder inwiefern er beschädigt und deshalb unfruchtbar ist, erfahren Sie am schnellsten und sichersten mit einer Bodenanalyse von AFT.


Passen Sie Ihre Rasenpflege der Bodenanalyse an

Ist Ihr Rasen voll mit Moos fällt es dem Gras sehr schwer sich frei zuBodenanalyse entfalten und gut zu gedeihen. Um den zarten Halmen zu einem gesunden Wachstum zu verhelfen, ist es oftmals notwendig die gesamte Fläche zu vertikutieren und so die Grasnarbe und das daran enthaltene Moos abzutragen und zu entsorgen. Danach können Sie dann neuen Rasen ansähen.

 

 

 


So funktioniert eine Bodenanalyse mit AFT

Zunächst entnehmen wir bei Ihnen vor Ort mehrere Bodenproben. Der ideale Zeitpunkt ist dafür im Frühjahr oder Herbst, vor der ersten Düngergabe. Diese Proben werden nach den Kriterien der BodenanalyseBodenfeuchtigkeit, des ph-Wertes, der Tiefe der Wurzeln und der Erdschichten als solches untersucht. Unsere Spezialisten für automatische Rasenpflege protokollieren alle vorgenommenen Schritte der Analyse sorgfältig und händigen Ihnen zum Abschluss der Bodenanalyse das Protokoll aus. Des Weiteren erhalten Sie von uns eine Empfehlung für die nächsten Schritte in Richtung gesunder Rasen. Denn Sie sollten immer bedenken: Die richtige Pflege spart Zeit und Geld.

Auf Grundlage der Bodenanalyse erstellen wir einen Pflege- und Ernährungsplan für Ihren Rasen. Dieser beinhaltet alle notwendigen Schritte für eine kurzfristige Verbesserung Ihres Rasens, sowie eine langfristiges Konzept,sowie eine Pflegeanleitung für die kommenden 2 Jahre.