AFT Blog

Husqvarna Automower 305 Modell 2020

  • 28.02.2020
  • Husqvarna
  • Mähroboter

Bei dem Automover 305 Modell 2020 handelt es sich um einen Mähroboter, der für einen Garten bis zu maximal 500 Quadratmeter eingesetzt werden kann. Von Fachleuten wird hier eine Fläche von ungefähr 300 Quadratmeter, unabhängig von der Zusammensetzung des Rasens, angegeben. Hier ist bei dem Husqvarna 305 jedoch auch zu beachten, dass je mehr Sträucher, Bäume, Winkel oder Ecken vorhanden sind, desto geringer ist auch die Flächenleistung des Husqvarna 305. Aufgrund des konstanten Einsatzes von 305 Modell 2020 erhält der Rasen ein perfektes Schnittbild. Auch entsteht dann durch das 305 Modell 2020 ein teppichartiges Gefühl, wenn der Rasen betreten wird.

Dieses neue Modell zeichnet sich daraus aus,dass es auch an sehr engen Stellen systematisch mähen kann. Ebenfalls ist ein Frostsensor enthalten. Das unterscheidet dieses neue Modell auch von den Vorgänger-Ausführungen.

Der Automower 305 2020 ist mit einem Gewicht von ungefähr 7 Kilogramm leicht zu tragen. Im Lieferumfang selbst sind noch 200 Haken enthalten, mit deren Hilfe das Begrenzungskabel am Rande der Rasenfläche verlegt werden. Der Rasenroboter fährt dann von alleine automatisch das Gelände, das abgesteckt ist, ab und bei Bedarf fährt er dann, wenn der Auflade-Vorgang erforderlich ist, wieder eigenständig zur Ladestation zurück. Der Automower 305 2020 ist mit 9 verschiedenen Schnittmessern ausgestattet. Im Lieferumfang ist auch eine Ladestation vorhanden.

Die Inbetriebnahme

Der Automower 305 Neuheit arbeitet sehr geräuscharm. Gerade in den Bereichen, wo dann in den Wohngegenden in Vielzahl von Gärten nebeneinander liegt, ist dies ein nicht zu unterschätzender Vorteil. Bei dem Automower 305 Neuheit entsteht eine Lautstärke von maximal 61 db. In der Regel sind es jedoch 57 db, so dass dies von der Lautstärke und von Lärmpegel her keine großen Auswirkungen auf die Umgebung hat. Der Automower 305 Neues Modell legt auch ein sehr solides Verhalten auf einem unebenen Gelände an den Tag. Dabei entsteht kein Rutschvorgang auf abfallendem Gelände. Auch Steigerungen werden problemlos bewältigt. Hier sind gemäß Herstellerangaben Anstiege von 25 Prozent kein Problem. Dies kann auch von Experten aus der Praxis bestätigt werden.

Zusätzlich ist ein doppelter Diebstahlschutz vorhanden. Hier schützt eine PIN vor einem eventuellen Diebstahl. Dabei wird der 4-stellige Code (wenn der Nutzer ihn auch aktiviert hat) in regelmäßigen Zeitabständen abgefragt. Auch ist, um sich gegen Gelegenheitsdiebstahl abzusichern, ein akustischer Alarm vorhanden. Wenn dann das Gerät angehoben und weg getragen wird und das ohne Angabe des PIN-Codes erfolgt, entsteht ein lautes Alarmsignal.

Durch die installierte 3fach-Suche kommt der Mähroboter auch bei verwinkelten Grundstücken aus sehr entlegenen Ecken zurück zur Ladestadion. Die Startfläche kann frei programmiert werden. Dadurch lässt sich der Mähroboter gezielt auf bis zu 3 zusätzlichen Nebenflächen steuern, um diese dann auch dann abzumähen.

Optional ist es auch möglich, die Ausführung Automower Connect zu erhalten. Damit kann dann der Mähroboter auch mit dem Smartphone von unterwegs aus gesteuert werden. Damit kann auch bei dieser optionalen Ausführung der Diebstahlschutz erweiterter werden. Hierbei können dann diese Erweiterungen aufgrund der eingebauten SIM-Karte bis zu 10 Jahren kostenfrei genutzt werden.

Geländegängigkeit bei dem Automower 305 Neues Modell

Wenn Rasenkanten vorhanden sind, die ebenerdig sich im Rasen befinden, werden diese konsequent abgeschnitten. Bei Hindernissen im Unterscheid dazu bleiben ungefähr 10 bis 15 Zentimeter Rasen an den Rändern bestehen. Deshalb wäre es dann sinnvoll, wenn diese Gebiete mit Sand aufgefüllt werden, wenn der Benutzer hier nicht noch zusätzlich einen Rasen-Trimmer zum Einsatz bringen will.

Durch diesen Rasenroboter wird der Rasen gemäht. Parallel dazu wird vom Rasenroboter gleichzeitig der Mulchvorgang durchgeführt. Dadurch erfolgt eine automatische Düngung des Rasens. Dies hat dann auch die Folgewirkung, dass der Boden bei regelmäßigem Mähen gleichzeitig die notwendigen Nährstoffe zugeführt bekommt. Ebenso ist es nicht erforderlich, den Grünschnitt zu entsorgen. Dieser verrottet. Dadurch entsteht dann bei der einsetzenden Person wiederum eine erhebliche Arbeitszeitersparnis. In einem Abstand von ungefähr 14 Tagen sollte das Gerät immer wieder gereinigt werden. Dazu gehört auch die Reinigung und Überprüfung der vorhandenen Messer.

Lieferumfang

Zusätzlich zum eigentlichen Gerät Automower 305 ist im Lieferumfang eine Ladestation zum Aufladen des Akkus enthalten. Ebenfalls sind 150 Meter Begrenzungskabel und 200 Haken, um dadurch genau die abzumähende Fläche einzugrenzen, vorhanden. Ebenfalls gibt es dazu noch 9 Ersatzklingen. Jederzeit wird dann vom Händler neben der ebenfalls vorhandenen Bedienungsanleitung auch eine entsprechende Beratung vor Ort zur Inbetriebnahme angeboten.

Die technischen Daten zum Automower 305

Die Antriebsart ist Batteriebetrieben mit einem Li-Ion-Akku. Die Abmessungen betragen 55 x 39 x 25 Zentimeter. Die Geländesteigerung liegt bei bis zu 25 Prozent. Die maximale Rasenfläche liegt bei ungefähr 500 Quadratmeter. Der Geräuschpegel liegt bei maximal 61 db (A). Der Mähvorgang kann auch bei Regen durchgeführt werden. Es ist ein automatisches Ladesystem vorhanden. Die Schnitthöhe liegt bei 20 bis 50 Zentimeter. Ebenfalls ist ein Frostsensor im Gerät enthalten.

AFT Blog

Husqvarna Automower 305 Modell 2020

mehr erfahren

Husqvarna EPOS - kabelloser Mähroboter mit Satellitennavigation

mehr erfahren

Herbstdünger: Düngen im Herbst

mehr erfahren

Automower 315x – modernste Technologie in kleinem Paket

mehr erfahren

Hilfe, Dünger hat meinen Rasen verbrannt!

mehr erfahren

Mähroboter mit Beregungsanlage vernetzen

mehr erfahren

Über uns

HERAUSFORDERUNGEN WANDELN WIR IN ERFOLGE UM!

Wir sind ein traditionsreiches Handels- und Dienstleistungsunternehmen mit Ursprung im deutschen Maschinenbau. Mit 25 Mitarbeitern an derzeit 6 Standorten und führen wir Mähroboter der Marken Husqvarna, Belrobotics, Ambrogio, Kress und Wiper. …

Über uns