Anschlusstypen bei Bewässerungsanlagen

Bewässerungsanlagen sind, wenn Sie speziell auf die Bedürfnisse des Nutzers zugeschnitten entworfen werden, keine leichte Angelegenheit. Man kann nicht einfach einen Bausatz nehmen, der dann für jeden Garten die perfekte Lösung ist. Das fängt zum Beispiel schon bei den Anschlüssen eines Beregnungssystems an. Denn nicht jeder Garten ist gleich aufgebaut und nicht jedes Rohr kann auf die gleiche Weise verlegt werden.

 

Allgemeiner Aufbau Bewässerungsanlage

Bewässerungsanlage mit Wassereinspeisung über Anschlussdose

Einfach ausgedrückt, besteht eine Bewässerungsanlage auf jeden Fall immer aus dem Anschluss, Gartenschlauch, Verbindungsstücken und Rohren. Der Regner rundet das Ganze ab. Da der Hauswasseranschluss aber nicht immer so leicht zu erreichen ist, wie in diesem Beispiel, gibt es verschiedene Varianten eine Bewässerungsanlage aufzubauen. Einige davon sehen Sie hier:

Wassereinspeisung über Tauchdruckpumpe bewässerungsanlage beregnungssystem gartenbewässerung

Bewässerungsanlage mit Wassereinspeisung über eine Tauch-Druckpumpe

Erfolgt die Einspeisung des Wassers in das Sprinklersystems über eine Tauch-Druckpumpe schließt man eine Pumpe zwischen die Quelle und den Schlauch. Die Pumpe holt das Wasser hoch und über einen Gartenschlauch wird es in die Rohre und Regner der Sprinkleranlage geleitet.

Wassereinspeisung direkt ins Sprinklersystem

Bewässerungsanlage mit Wassereinspeisung direkt in das Sprinklersystem

Bei einer Bewässerungsanlage mit Wassereinspeisung direkt ins Sprinklersystem wird das erste Rohr direkt an den Gartenwasserhahn angeschlossen. So gelangt das Wasser ohne Zwischenstufen direkt in die Beregnungsanlage.

Wassereinspeisung über Hauswasserautomat oder Gartenpumpe direkt per Anschlussdose

Bewässerungsanlage mit Wassereinspeisung über Hauswasserautomat oder Gartenpumpe direkt per Anschlussdose

Über einen Saugschlauch wird das Wasser aus dem Anschluss über einen Hauswasserautomat oder eine Gartenpumpe mit elektronischem Druckschalter in das System geleitet. Von dort aus kommt es über die Anschlussdose dann bis zum Regnerventil.

Eine automatische Bewässerungsanlage

- das ist Wellness für Ihren Rasen

Bei der Auswahl des richtigen Anschlusstyps zur Wassereinspeisung beraten wir Sie natürlich genauso wie bei allem anderen rund um Ihre Bewässerungsanlage. Denn so unterschiedlich wie die Anschlüsse, so individuell sind auch die Gärten unserer Kunden. Da wir das wissen, bieten wir Ihnen selbstverständlich auch Sonderlösungen an, sofern gewünscht. Vertrauen Sie uns bei der Bewässerung Ihrer Grünflächen und freuen Sie sich noch die nächsten Jahre über einen grünen Rasen, der vor Gesundheit nur so strotzt. Ist eine Bewässerungsanlage fertig installiert, programmieren wir Sie nach Ihren Wünschen und den Bedürfnissen Ihres Gartens.